Ein leichter Wind weht durch das Weinlaub, das der Spätsommer in tiefes Rot getaucht hat. Vögel zwitschern, kleine Eidechsen huschen emsig am alten Mauerwerk des Hauses auf und ab, kreuz und quer. Einfach so daliegen und die warmen Strahlen der Septembersonne auf der Haut spüren, in das Blau des Himmels schauen und das Leben genießen – stundenlang. Wann habe ich das zum letzten Mal getan? Ich kann mich nicht erinnern.  

Weiterlesen