Kategorie: Europa (Seite 1 von 9)

Sightseeing für Genießer – Meine Tipps für einen Tag in Münster & Umgebung


Was ich an Münster mag? Da gibt es vieles. Zum Beispiel, dass das Rad das meist genutzte Verkehrsmittel ist. Jeden Tag besuchen etwa 58.000 Touristen die westfälische Stadt, denn diese hat ziemlich viel zu bieten, kulturell, optisch und kulinarisch. Ich habe mich mitten ins »Geradel« hineinbegeben und geschaut, was man vor Ort auf keinen Fall verpassen sollte. Hier kommen meine Genießer-Tipps für eine Citytour durch Münster und Umgebung.

Weiterlesen

Auf die Piste, fertig, los! Genuss-Skifahren für Anfänger in Altenmarkt-Zauchensee

So geht die „Pizza“: Meine ersten Abfahrtsversuche auf der Piste. Foto: Carsten Heinke.

Gibt es ein Zuspät, um Skifahren zu lernen? Irgendwie war das Thema Wintersport in meinem bisherigen Leben fast gänzlich an mir vorbei gegangen. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich in Ostwestfalen-Lippe aufgewachsen bin, das nicht gerade für seine hohen Berge und weißen Schneelandschaften bekannt ist.  Trotzdem war ich neugierig darauf zu erfahren, warum so viele Menschen jedes Jahr aufs Neue begeistert von ihrem Winterurlaub auf der Piste schwärmen. Und so setzte ich mich ganz nach dem Motto „besser spät als nie“ in den Zug nach Salzburg, um mich einer neuen sportlichen Disziplin zu stellen – dem Genuss-Skifahren.  Ein Erfahrungsbericht.

Weiterlesen

Urlaub mit Hund – meine liebsten Reiseziele

Urlaubsziele Hund

(Werbung) Wenn die schönste Zeit des Jahres beginnt, darf unser bester tierischer Freund natürlich nicht fehlen. Doch manchmal ist es gar nicht so leicht, einen Ort zu finden, an dem er willkommen ist. Egal, ob ihr euren Urlaub am See oder am Meer, im Hotel oder Ferienhaus verbringen wollt – hier kommen meine liebsten Ziele für eine Auszeit mit Hund.

Weiterlesen

Zurück zur Natur – Sieben Urlaubstipps für den Schwarzwald

*(Unbezahlte Werbung/Pressereise). Er hat etwas Märchenhaftes, dieser tiefe Wald mit seinen moosbewachsenen Steinen und den rot leuchtenden Fliegenpilzen am Wegesrand. Silva nigra – der dunkle Wald– so nannten die Römer das mystische Fleckchen Erde, denn der Schwarzwald war ihnen unheimlich. Damals war die Region ein unwegsames Gelände, dicht bewachsen, nur spärlich besiedelt und von wilden Tieren bewohnt. Ein gefährlicher Ort, an dem Wegelagerer ihr Unwesen trieben. Heute ist der Schwarzwald ein beliebtes Reiseziel, das nicht  nur zahlreiche Wander- und Mountainbikerouten bietet, sondern vieles mehr.  Von Geocaching über Walderlebnispfade bis hin zur Yogaauszeit. Hier kommen meine sieben Tipps für euren Urlaub im Schwarzwald, schaut doch mal rein!

Weiterlesen

La vie est belle – ein Spätsommer in Burgund, Frankreich

 

Ein leichter Wind weht durch das Weinlaub, das der Spätsommer in tiefes Rot getaucht hat. Vögel zwitschern, kleine Eidechsen huschen emsig am alten Mauerwerk des Hauses auf und ab, kreuz und quer. Einfach so daliegen und die warmen Strahlen der Septembersonne auf der Haut spüren, in das Blau des Himmels schauen und das Leben genießen – stundenlang. Wann habe ich das zum letzten Mal getan? Ich kann mich nicht erinnern.  

Weiterlesen

Erlebe das grüne Wunder – was eine Auszeit im Baumhaus so besonders macht

„Leg dich an einem schönen oder auch windigen Tag in den Wald, dann weißt du alles selbst“, schrieb der österreichische Schriftsteller Robert Musil einst. Auf mich haben Bäume und Wälder seit jeher eine magische Anziehungskraft und so gehörte es zu meinen größten Träumen, einmal in einem Baumhaus zu übernachten. Jetzt habe ich es endlich getan, und es war wirklich wunderbar: der warme, würzige Duft des Holzes, das Knarzen der Äste und das Spiel des Windes in den Blättern. Sonst nichts. Entschleunigung pur. Es gibt aber noch viele andere Gründe, warum ihr euch eine Auszeit im Grünen nicht entgehen lassen solltet.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2019 Rebeccas Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑