Kategorie: Frankreich

Haustauschferien: Wie ich den wunderschönen Perche in Frankreich entdeckte

Kennt ihr den Film „Liebe braucht keine Ferien“ mit Kate Winslet, Cameron Diaz und Jude Law? Darin geht es um zwei Frauen, die auf verschiedenen Kontinenten leben und beschließen, ihre Häuser für eine Weile über eine Plattform zu tauschen. Ganz ohne zu wissen, was sie vor Ort erwartet. Wie die Geschichte weitergeht, möchte ich hier natürlich nicht verraten. Das Tolle ist jedenfalls ist, dass man auch in der Realität Haustauschferien machen kann. Man braucht dafür übrigens nicht unbedingt ein Haus, eine Mietwohnung tut es auch. Wie ich durch Haustauschferien den schönen Perche in Frankreich entdeckt habe, wie es funktioniert und warum ihr unbedingt mal auf diese Weise Urlaub machen solltet, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Haustauschferien – warum ihr es unbedingt mal ausprobieren solltet


Ihr sucht nach einem Urlaub der besonderen Art? Dann solltet ihr es mal mit Haustauschferien probieren. Um eines gleich klarzustellen: Man muss nicht in einem Haus wohnen, um mitzumachen, eine Wohnung tut es auch. Ich war in diesem Sommer in den Vogesen in Frankreich und bin total begeistert von dieser tollen Möglichkeit, um günstig und nachhaltig Urlaub zu machen und nette Menschen vor Ort kennenzulernen. In meinem Beitrag erzähle ich euch von meinen Erlebnissen, ich zeige euch wunderschöne Unterkünfte und verrate Tipps, damit Gäste und Gastgeber glücklich sind.

Weiterlesen

La vie est belle – ein Spätsommer im Ferienhaus im Burgund

 

Ein leichter Wind weht durch das Weinlaub, das der Spätsommer in tiefes Rot getaucht hat. Vögel zwitschern, kleine Eidechsen huschen emsig am alten Mauerwerk des Hauses auf und ab, kreuz und quer. Einfach so daliegen und die warmen Strahlen der Septembersonne auf der Haut spüren, in das Blau des Himmels schauen und das Leben genießen – stundenlang. Wann habe ich das zum letzten Mal getan? Ich kann mich nicht erinnern.  

Weiterlesen

Die grünen Oasen von Paris – Tipps für einen nachhaltigen Städtetrip


Eiffelturm, Mona Lisa und Sacré-Cœur habt ihr schon gesehen? Umso besser, denn dann ist es an der Zeit, Paris mal anders zu entdecken. Ich zeige euch die grünen Seiten dieser Stadt, fernab vom Massentourismus. Von Bio-Märkten über Urban-Gardening-Projekte bis hin zu tollen vegetarischen oder veganen Restaurants und Cafés. Hier kommen meine Tipps für einen nachhaltigen Städtetrip in Paris, es ist für jede Jahreszeit und jedes Wetter was dabei.

Weiterlesen

© 2021 Rebeccas Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑