Ihr habt Lust auf einen Urlaub am Wasser mit viel Ruhe und Natur pur? Dann kann ich euch Hollands Naturparks empfehlen. Ich habe ein paar Tage im Nationalpark De Biesbosch verbracht – dieses Naturparadies mit seinem Labyrinth aus Flüssen, Sumpfland und weitläufigen Weiden liegt nur 30 km von Rotterdam entfernt. Mit etwas Glück lassen sich Wildgänse, Graureiher, Seeadler und Eisvögel beobachten. Ach ja, ungewöhnlich und nachhaltig übernachten kann man dort auch – im Wikkelhouse. Noch nie gehört? Na dann wird’s Zeit!


Ungewöhnlich übernachten in Holland – das Wikkelhouse

Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie sich das Leben in einem Tiny House anfühlt, ist das Wikkelhouse im Nationalpark De Biesbosch vielleicht genau das Richtige für euch. Das Konzept: Boden, Wände und Decke des Hauses werden aus Wellpappe gefertigt. Diese entsteht übrigens auf Basis skandinavischer Bäume aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Nachdem die Wellpappe um eine Konstruktion gewickelt (daher der Name) wurde, verklebt man sie mit umweltfreundlichem Kleber. Jedes Modul wird außerdem von außen mit einer wasserdichten Aluminum-Schicht überzogen und mit Holz verkleidet. Wenn ihr mehr über das Konzept erfahren möchtet, könnt ihr euch das Video des niederländischen Unternehmens Fiction Factory anschauen – das ist eine kreative Werkstatt in Amsterdam, die das Wikkelhouse herstellt.

Auch das Interieur lässt garantiert das Herz vieler Design-Fans höher schlagen, denn das Wikkelhouse wurde im Retro-Look eingerichtet. Ich fand das kleine Häuschen super gemütlich und es war toll, dass man morgens direkt durch die große Glastür gehen konnte und mitten im Grünen stand. Vom Flussufer schaute ich zu, wie sich der Nebel langsam über dem Wasser lichtete.

Tipp: Wer noch näher ans Wasser möchte, der kann sich auch für gleich für die Ecolodge entscheiden – ein schwimmendes Hotelzimmer im modernen Design. Räder könnt ihr euch vor Ort am Stay Okay Hostel Dordrecht leihen.

Ungewöhnlich übernachten im Nationalpark De Biesbosch
Hostel, Wikkelhouse & Ecolodge
Adresse: Stay Okay Dordrecht, Baanhoekweg 25, 3313 LA Dordrecht
Website: https://www.stayokay.com/de/hostel/dordrecht/zimmer/wikkelhouse

 

Ausflugstipps für einen Urlaub im niederländischen Nationalpark De Biesbosch
Auf Bibersafari – Bootstour mit einem Flüsterboot (E-Boot) durch den Nationalpark

In diesem beeindruckenden Süßwasserdelta leben hunderte Vogelarten, darunter auch ganz besondere Exemplare wie Eisvögel und Seeadler. Das macht den Nationalpark De Biesbosch zu einem Eldorado für Ornithologen. Besonders beliebt ist das Naturparadies jedoch wegen eines anderen außergewöhnlichen Bewohners: dem Biber. Über hundert Burgen haben die Nagetiere bereits in diesem Wasserreich gebaut, das sich über 8.000 Hektar erstreckt. Und so begaben wir uns mit einem Flüsterboot auf Biber-Safari. Am Biesboschcentrum Dordrecht kann man sich E-Boote ausleihen, die sehr leise sind. So ist die Chance höher, eines der scheuen Tiere zu sehen. Die Steuerung des Flüsterbootes war für mich erstmal ungewöhnlich, doch nach einer Weile hatte ich es dann raus. Auf dem Wasser durch dieses Labyrinth aus Flüssen, Sumpfland und weitläufigen Weiden zu gleiten, war auf jeden Fall ein tolles Erlebnis. Wir sahen viele Fischreiher bei ihren Beutezügen, lernten eine Nilgans ganz aus der Nähe kennen und genossen das Naturpanorama.

Was wir leider nicht sahen, war ein Biber. Nicht schlimm, so ist das halt bei einer Safari; und genau das macht es ja so spannend. Tipp: Die Tour am besten gleich morgens und unter der Woche buchen, dann habt ihr die wunderschönen Wasserwege meist komplett für euch allein.

Es gibt übrigens noch viele weitere Aktivitäten im Nationalpark De Biesbosch: Wandern, Kanu fahren, Radfahren, Angeln, Vögel beobachten, Reiten …

Weiter Infos findet ihr auf der Website des Besucherzentrums und auf Deutsch auf der Website von Holland Tourismus.
Adresse: Biesboschcentrum Dordrecht, Baanhoekweg 53, 3313 LP Dordrecht

 

Mein Restaurant-Tipp für einen Urlaub im niederländischen Nationalpark De Biesbosch
Ein perfektes Dinner in der Villa Augustus in Dordrecht

Die Villa liegt inmitten eines Gemüsegartens und so darf man sich auch auf der Speisekarte über viel Selbtsangebautes freuen. In der Küche werden vorwiegend nachhaltig produzierte lokale Produkte verwendet – ganz nach meinem Geschmack also. Mein Tipp: Lasst euch weder den Chocolate- noch den Cheesecake entgehen, sie sind beide köstlich! Auch der Hauswein der Domaine Antugnac Blanc, Languedoc war ein Träumchen.

Neben dem köstlichen Essen hat mich aber auch das extrem stylishe Interieur umgehauen: Industrial Chic mit vielen kreativen Farbtupfern. Würde ich in Dordrecht leben, wäre das Restaurant der Villa Augustus sicher einer meiner liebsten Orte für für die Mittagspause.  Und für die Zeit darüber hinaus, denn eine nette Sitzecke für Leute mit Laptops gibt es auch.

Adresse: Villa Augustus, Oranjelaan 7, 3311 DH Dordrecht
Weitere Infos: Website Restaurant Villa Augustus

 

Ausflugstipps für einen Urlaub im niederländischen Nationalpark De Biesbosch
Besuch der Naturinsel Tiengemeten

Mitten im küstennahen Binnengewässer Haringvliet ist in ein vielfältiges Naturschutzgebiet entstanden – die Insel Tiengemeten. Sie liegt dort, wo Rhein und Maas aufeinandertreffen, um gemeinsam ins Meer zu münden.  Es ist kaum zu glauben, dass diese Oase der Ruhe nur wenige Kilomter von der weltbekannten Hafenstadt Rotterdam entfernt ist. Nachdem wir mit dem Boot von Nieuwendijk auf die Insel übergesetzt hatten, begrüßte uns Rangerin Chantal van Burg von der Stiftung Natuurmonumenten. Gemeinsam mit ihr begaben wir uns auf eine Fahrradtour, um die Insel zu erkunden. Chantal zeigte uns die Besonderheiten des kleinen Naturparadieses in dem kaum noch Menschen leben. Als sich 2006 die letzten Bauern zurückzogen, wurde die landwirtschaftliche Nutzfläche in Natur verwandelt. Heute sorgen Schilffelder, Auenwälder, Sümpfe und Biotope für einen enormen Reichtum an Tier- und Pflanzenarten. Tausende von Wasservögel haben hier ihr Zuhause gefunden. Auch zahlreiche Biber sind ansässig, leider hatten wir an diesem Tag wieder Pech – keiner der Nager wollte sich zeigen. Doch immerhin eine ihrer Burgen konnten wir entdecken. Trotzdem war es ein schöner Ausflug ans gefühlte Ende der Welt.

Weitere Infos zur Naturinsel Tiengemeten: Website Holland Nationalparks

 

Ausflugstipps für einen Urlaub im niederländischen Nationalpark De Biesbosch
Besuch des Vogelobservatoriums Tij, Stellendam

Westlich von Rotterdam liegt das Naturschutzgebiet De Scheelhoek. Dort befindet sich das Vogelobservatorium Tij, das nicht nur Ornithologen, sondern auch Architekturinteressierte begeistern dürfte. Das eiförmige, reetgedeckte Konstrukt wurde zur Beobachtung der Großen Seeschwalbe erbaut, entworfen wurde es von von RAU Architekten aus Amsterdam zusammen mit RO & AD Architects aus Bergen op Zoom. Dass die Form wie ein riesiges Ei aussieht, ist kein Zufall, sie soll an die geflügelten Bewohner  des Gebietes erinnern. Bei der Bauweise hat man sich am so genannten Zollingerdach orientiert – einer freitragenden Dachkonstruktion nach einer Systembauweise, bei der gleichartige, vorgefertigte Einzelelemente rautenförmig zu einem Stabnetztragwerk zusammengesetzt werden. Diese architektonische Besonderheit macht das Vogelobservatorium Tij auch von innen zu einem Hingucker. Sogar eine Mode-Fotoshooting hat in dieser Kulisse schon stattgefunden, verriet uns Rangerin Chantal van Burg. Der eigentliche Grund, warum dieses Kunstwerk erbaut wurde, ist übrigens ein besonders erfreulicher: Man wollte die Teilöffnung der Haringvliet-Schleuse an der Nordsee feiern, die es auch den Lachsen ermöglicht, ihre Heimatgewässer wieder zu erreichen, um sich fortzupflanzen. Ein Meilenstein für den internationalen Gewässerschutz.

Adresse: Parkplatz Meester Snijderweg, Stellendam

 

Mein Restaurant-Tipp für einen Besuch des Vogelobservatoriums Tij
Lecker Essen mit Ausblick im Restaurant Zoet of Zout, Stellendam

Das Zoet of Zout (deutsch: „Süß oder Salzig“) bietet einen tollen Blick auf die Haringvliet und den Yachthafen – so kommt direkt ein wenig Nordseefeeling auf. Passend dazu finden Gäste auf der Speisekarte ein großes Angebot an Fisch und Meeresfrüchten. Aber auch Vegetarier und Veganer werden fündig.

Adresse: Haringvlietplein 3, 3251 LD Stellendam
Weitere Infos: Website Restaurant Zoet of Zout

 

Fotos: Lukas Holzmeier